Jubiläum 140 Jahre und Fahrzeugsegnung LF 10

Gegründet 1876 kann die Freiwillige Feuerwehr Rieden am Forggensee auf 140 Jahre bewegte Vereinsgeschichte zurückblicken. Am 11. Juni 2016 fand der Festakt zum 140jährigen Vereinsjubiläum statt. Da zeitgleich auch das neue LF 10 in Dienst gestellt wurde, segnete Pfarrer Hans-Ulrich Schneider das Löschfahrzeug im Rahmen eines Festgottesdienstes. (sb) Bereits einige Tage vor dem Festabend wurde das neue […]

Mehr lesen


Ausbildung Absturzsicherung

In Zusammenarbeit mit dem deutschen Alpenverein (DAV) dürfen wir in der Kletterhalle Rieden unsere Ausbildung Absturzsicherung durchführen. Auf den Bildern seht Ihr einen Termin, zu dem auch die Kameraden aus Roßhaupten die Gelegenheit wahrgenommen haben und zusammen mit uns den richtigen Umgang mit der Kletterausrüstung trainieren konnten. Die Übungen finden das ganze Jahr über verteilt […]

Mehr lesen


Übung am Faulensee

Bei einer Übung am Faulensee konnten wir die Wasserentnahme über Tragkraftspritze aus einem offenen Gewässer trainieren. Nützlicher Nebeneffekt: Bei dieser Gelegenheit haben wir auch gleich mit den beiden eingesetzten B-Rohren die  Moor-Ablagerungen im Kinderbecken entfernt. Bei einem Wasserstand von 20 cm hat das auch gut funktioniert.    

Mehr lesen


Schafkopfturnier in Roßhaupten

Am Freitag, 27.05.2015 hatte unsere Nachbar-Wehr Roßhaupten ein Schafkopf-Turnier ausgerichtet. Die Teilnehmer aus Rieden waren Hans-Peter Köpf, Manuel Köpf, Thomas Haf und Max Geiger. Sie erreichten einen sehr guten 4. Platz. Die Ergebnisse: 1. Platz: Pfronten Dorf 2. Platz: Roßhaupten 3. Platz: Eisenberg 4. Platz: Rieden a. F. 5. – 10. Platz: Weitere Feuerwehren aus dem […]

Mehr lesen


Maximilian Geiger neuer Kommandantenstellvertreter

Großes Interesse zeigten die Riedener Bürgerschaft und die Aktiven an ihrer Feuerwehr. Bis auf den letzten Platz füllten sie den Saal bei der Jahresversammlung im Gasthof „Röße“. Neben den üblichen Tagespunkten stand die Wahl des stellvertretenden Kommandanten, die mit dem einstimmigen Votum für Maximilian Geiger ausfiel. Er folgt Hermann Steiner, der aus verschiedenen Gründen dieses […]

Mehr lesen