Zimmerbrand B3

Einsatzstelle: Sentenbergweg Alarmierung: 21:30 Uhr, Einsatzende 22:30 Uhr Alarmmeldung: Zimmerbrand B 3 Eingesetzte Fahrzeuge LF 10 sowie LF 8 der Freiwilligen Feuerwehr Rieden am Forggensee Eingesetzte Kräfte: 25 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Rieden am Forggensee Eingesetzte Geräte: Wärmebildkamerea, Überdrucklüfter Zusätzlich Anwesend: Polizei, Notarzt, Rettungswagen Brand bei eintreffen bereits gelöscht, Zimmer mit WBK kontrolliert und gelüftet […]

Mehr lesen


Fahrzeugweihe Hopfen am See

Zur feierlichen Fahrzeugweihe des neuen LF 10 aus dem Hause Ziegler wurden wir am 13.10.2019 nach Hopfen am See eingeladen. Nach dem Kirchzug hielt Pfarrer Frank Deuring die Festmesse und segnete anschließend das neue Fahrzeug am Gerätehaus. Vorsitzender Richard Merkl, Kommandant Harry Keller, Kreisbrandmeister Robert Unterreiner und Bürgermeister Paul Jacob fanden passende Worte in Ihren […]

Mehr lesen


Überhitzter Heustock

Einsatzstelle: Landwirtschaftliches Anwesen Alarmierung: 07:30 Uhr, Einsatzende 17:30 Uhr Alarmmeldung: Überhitzter Heustock Eingesetzte Kräfte: 30 Mann der  Freiwilligen Feuerwehr Rieden a. F., Wärmebildkamera, LF10, LF 8/6, TSA, Heuwehrgerät, desweiteren Heuwehrgerät der Freiwilligen Feuerwehr Hopfen am See, Polizei Füssen. Maßnahmen: Kühlen des Heustockes durch absaugen und schrittweises abtragen desselbigen. Sicherstellen des Brandschutzes mittels mehreren C-Rohren.

Mehr lesen


Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Einsatzstelle: B16 bei Ehrwang Alarmierung: 09:17 Uhr Alarmmeldung: THL3, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Eingesetzte Kräfte: 18 Mann mit LF10 und LF8 der Feuerwehr Rieden a. F., Feuerwehr Füssen, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber RK2, Polizei Maßnahmen: Unterstützung Rettungsdienst, Brandschutz, Auffangen auslaufender Betriebsstoffe, Verkehrssicherung, Strassensperrung Bericht auf all-in.de Bericht im Kreisbote Bericht Autofahrer fährt Feuerwehrmann über den Fuß  

Mehr lesen


Ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatzstelle: Metallverarbeitungsunternehmen Alamierung: 08:37 Uhr, Einsatzende 09:30 Uhr Alarmmeldung: Ausgelöste Brandmeldeanlage durch Rauchentwicklung Eingesetzte Kräfte: 9 Mann sowie LF10 der Feuerwehr Rieden a. F., Polizei Maßnahmen: Kontrolle des ausgelösten Melders, Brand Mikrowelle, Brandnachschau, Belüftung des betroffenen Gebäudeteiles desweiteren Rückstellung der Brandmeldeanlage    

Mehr lesen